Chinesische Mauer - Wissen & Technologie


Erkentnisse der chinesischen Medizin waren die Basis für das
Forschungsprojekt des Teams von Prof. Dr. med. Zagrjadski.

Dabei wurde uraltes Wissen mit modernster Technologie zu einem System vereint, das den Energiehaushalt
und damit den Gesundheitszustand von Kosmonauten vor, während und nach einem Raumflug misst.
Mehr als 15 Jahre wurde dieses Programm von der russischen Weltraumbehörde eingesetzt. Durch ständige
Weiterentwicklung steht heute eine High-Tech-Methode mit modernster Software zur Verfügung.

Prognos® ist ein Computer-Analyse-System für die Gesundheit. Das System stellt bei Beschwerden fest,
welche Meridiane gestört sind, wodurch dies entstanden ist und womit diese Störungen zu beheben sind.
Es ist eine einzigartige Kombination des 5000 Jahre alten chinesischen Wissens, welches auf den
Energieströmen der Meridiane aufbaut, mit westlicher Verstandeslogik und Messtechniken moderner
Computertechnologie und Mikrochips. Ziel ist es, die Ursachen von Beschwerden aufzuspüren sowie zu
behandeln und nicht nur die Symptome zu beruhigen oder bekämpfen.

Hier soll erläutert werden, wie das System arbeitet und wie es zur Gesundheitsüberwachung und
Gesundheitsförderung eingesetzt werden kann.

Die reguläre Gesundheitsfürsorge in unseren Wohlfahrtsgesellschaften steht auf hohem Niveau und zeigt gute
Ergebnisse. Andererseits gibt es viel Symptombehandlung, und die Aufmerksamkeit für Vorbeugung und
Ursachenbekämpfung ist gering.
Neben der Entdeckung von Ursachen ermöglicht Prognos® vor der Behandlung festzustellen, ob ein
bestimmtes Mittel für den jeweiligen Patienten genau das richtige ist. Es kann vorher festgestellt werden, wie
die Organe und Systeme auf bestimmte Mittel reagieren.
Oft denken wir, die Ursache entdeckt zu haben und haben lediglich eine Wirkung entdeckt. Die Bestimmung
einer Krankheit ist oft eine Beschreibung dessen, was wir wahrnehmen, wobei es nichts über die Ursache
aussagt. Die Behandlung kann dann nur als symptomorientiert bezeichnet werden. Dies kommt in der
alternativen Heilkunde ebenso vor wie in der regulären. Es sollte aber eine Integration von regulärer und
alternativer Heilmethode, d.h. die Entdeckung von Ursache und der Einsatz einer effektiven Beseitigung der
Störung, angestrebt werden.


Technologie aus der Raumfahrt

Prof. Dr. med. Valery Polyakov kreiste in den Jahren 1993 und 1994 insgesamt 438 Tage nonstop mit der
MIR-Raumstation um die Erde. Für diesen Flug wurde zur Überwachung der jeweiligen Kosmonauten-Crew
das System Prognos® eingesetzt. Damit wurde es einmal einem extremen Dauer- und Qualitätstest unterzogen
und Prof. Polyakov konnte auf Grund der Ergebnisse sich laufend in einem energetisch ausgeglichenen
Zustand halten. Allein durch diese präventive Maßnahme verhinderte er, dass Krankheitssymptome auftreten
konnten. Im Gegensatz zu vorausgegangenen Raumflügen (der Rekord der Amerikaner lag zu diesem
Zeitpunkt bei max. 20 Tagen Nonstop-Aufenthalt im Weltall) kehrte Prof. Polyakov fit und ohne
gesundheitliche Probleme auf die Erde zurück.
Sollte der für die Zukunft geplante Flug zum Mars stattfinden, wird das System wieder zum Einsatz kommen,
um die Gesundheit des kompletten Astronautenteams zu überwachen.
Es steht jetzt seit insgesamt acht Jahren für die tägliche Überwachung der Patienten in Arzt- und
Zahnarztpraxen in Europa zur Verfügung; täglich werden ca. 4.000 - 5.000 Patienten in Europa gemessen.



MEDI NOVUS Logo





Diese Website wurde mit freundlicher Genehmigung der Firma  Medprevent GmbH  erstellt.
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung aller Texte, Grafiken und Fotos dieser Website nur
mit Genehmigung des Administrators und der Firma Medprevent GmbH

Haftungshinweis: MEDI NOVUS übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und das Design
von anderen Homepages, die mit dieser Homepage verlinkt sind. Diese Erklärung schließt alle Links und Banner
auf dieser Internetseite und alle Inhalte der Seiten ein, zu denen Besucher dieser Seite weitergeleitet werden.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.